Blind-GIF

Neuigkeiten aus unserer Praxis

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

 

 

 

wir freuen uns über unsere neuen Mitarbeiterinnen .

Anja Oberlies und Diana Riehl , Medizinische Fachangestellte mit Berufserfahrung, unterstützen unser Team ab sofort in ihrer Betreuung.

Nach entsprechender Einarbeitungszeit werden Sie in Hallenberg und Medebach mit uns tätig tätig sein.

In Kürze können Sie sie auch hier auf unserer Internetseite bewundern.

Übrigens wird die Homepage ein anderes Aussehen und modernisierte Technik erhalten. Der Weiterentwicklung der Endgeräte und den erhöhten Sicherheitsstandards wird damit Rechnung getragen.

Wir hoffen, dass wir unser "neues Gesicht" im November/Dezember dieses Jahres zeigen können.

 

Herbstzeit - Grippezeit.

Grippeschutzimpfungen mit dem aktuellen Impfstoff sind ab sofort möglich und werden von uns empfohlen!

Vorsorgeuntersuchung nach Terminvereinbarung unter 02982 92220!

 

 

 

Wir bieten auch in Hallenberg, Merklinghauserstr.10  Sprechstunden an.

Ganztägig Montag und Freitag, sowie Dienstagnachmittag sind wir für Sie vor Ort. Wir freuen uns Sie begrüssen zu dürfen. 

Anmeldung über Telefon in Hallenberg 02984 4739777 oder Telefon in Medebach 02982 92220. Gemeinsame Fax Nr.: 02982 922222 .

 

Bringen Sie uns ihren Impfausweis vorbei. Lassen Sie uns ihren kompletten Impfschutz prüfen, wir nehmen Sie in unser Recall - System auf. Wir erinneren Sie  immer wieder, wenn eine Auffrischung nötig ist. 

 

 

Mit freundlichen Grüßen aus Medebach und Hallenberg

 

Ihr "med.2" Team

 

P.S.: Für alle Privatpatienten gibt es eine Neuerung. Wir arbeiten ab sofort mit der Privatärztlichen Verrechnungsstelle in Unna zusammen. Nähres wird ihnen vom Praxisteam erläutert.

 



 

"Verstehen kann man das Leben nur rückwärts. Leben muß man es vorwärts" Sören Kierkegaard (dän. Philosoph)

 

"Lernen Sie leben"

 

"Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg." (Lao Tse)

 

 

 

Solidarität von Patient und Arzt!

Wir sitzen alle in einem Boot

www.patient-informiert-sich.de

 

 

 

 

Trotz Gesundheitsfond und Regelleistungsvolumen werden wir uns bemühen Ihnen gemäß den Vorgaben im SGB V wirtschaftliche , ausreichende, notwendige und zulässige Medizin zu bieten.

"Leistungen, die von der Kasse nicht bezahlt werden, können leider nicht kostenlos erbracht werden"

Für alle gesundheitspolitisch Interessierten noch ein wichtiger Link:  www.hausarzt.de

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Blind-GIF